FANDOM


Katzapedia-city

Die Katzapedia. Was will man mehr?

Die Katzapedia ist eine Hochendwickeltete Stadt die von Katzen mit einem durchschnitlichen IQ von 140 verwaltet wird. Sie sind so schlau, dass sie es sogar geschafft haben, einen YourSQL und QHQ- betriebenes Wiki zu erstellen.

Stadtversorgung Bearbeiten

Natülich verzichten die kleinen pflegeleichten Viecher Kätzchen nicht auf ihre körperliche Hygiene oder gar auf Freizeit. Was sie in der Stadt so glücklich macht:

  • Das Riesenkatzenklo im Süden und in der Mitte der Katzapedia
  • Der gigantische Hartholz-Kratzbaumwald im Osten
  • Und natülich das QHQ-betriebene Riesenwiki, dass eine recht große Fläche der Stadt einnimmt, im Norden

Kampftechnicken Bearbeiten

Sie kämpfen fast immer mit IQ was bei ihnen sehr, sehr gut kommt. Sie schleudern ihren Gegner durch die Luft, können sie mit Hypnosen sogar zur Selbstzerstörung zwingen.

Die Kriminelle Organisation Ül-Katzida Bearbeiten

Wie jede andere Stadt hat auch Katzapedia eine Kriminlle Organisation namens Ül Katzida. Der übergewichtige Anführer I. Screem wird seid Jahren von der M.I.A.U (Massenvernichtung In Aus- und Inländischen Untergrundorganisationen) gejagd.

Das Wiki Bearbeiten

Katzapedia Server

Ein prachtvoller Anblick!

Das Wiki (Katzapedia.miau) ist größer als als Wikipedia (und hat auch eine andere Grammatik). Sein YourSQL Server bedeckt fast die ganze Stadt. Sie legen ja sehr viel Wert auf Wissen und auf Blockierungen anderer Katzen (Mithilfe von Spezial:Zerren). Ihr Wiki ist weltweit bei den Fellknäulen bekannt. Jede 1,2. Katze (Eine Katze und die Pfoten einer Anderen) benutzt sie. Sie haben, ohne dass ihre Herrchen und Frauchen es wissen, einen Note- oder Macbook in ihrem Katzenklo versteckt. Dieser wird jedoch oft ziemlich nass und hat einen nicht gerade sehr angenehmen Geruch.

Katzapedianiche Erfindungen Bearbeiten

  • Einfügen der Tags <nothingeverywhere>Text</nothingeverywhere> haben sie es geschafft, eine Seite zu erstellen, die wirklich nichts beinhaltet.

Was hat das bitteschön mit Pokémon zu tun?! Bearbeiten

Dash wurde von der CatPolice gefangen genommen, weil er mal unbedingt musste, und in das Katzenklo reingemacht hat. Die Polizei der Katzapedia nahm ihn sofort fest, und verhaftete ihn für 523 Jahre ohne vorzeitiger Haftentlassung. Er konnte jedoch nach einigen Monaten fliehen, da er es mit den krimminellen Bulldogs nicht mehr aushalten konnte. Er zerstörte dabei auch einen Großteil des Wikis, da dieses mit dem Gefängnis verbunden ist. Seit er frei ist, verfolgen ihn die Undercover-Katzen, und Dash lebt seitdem in großer Angst, denn er vergass den Grundsatz der Katzapedia-Streberkatzen: „Wir reden nicht, wir handeln!“